Webinar jetzt abrufbar: Bi-spezifische Antikörper vermitteln Zytotoxische Antwort von Effektorzellen

Hier geht es direkt zur → Aufnahme.

Retargeting - das ist der zentrale Ansatz: Immuneffektor-Zellen werden durch tetravalente, bi-spezifische Antikörper auf infizierte Hepatozyten gelenkt und können dort ihre zytotoxische Wirkung entfalten. Die Bi-spezifischen Antikörper sind dabei so konstruiert, dass sie N-terminal an HBV Oberflächenproteine binden, C-terminal jedoch das Antigen der Ziel-Effektorzelle (T-Zelle oder NK Zelle).

In diesem Webinar erfahren Sie wie Dr. Bohne xCELLigence RTCA Technologie einsetzt um in Viability Assays die zytotoxische Eliminierung von HBV-positiven Zellen durch T-Zell Aktivierung nachzuweisen.

Wie beurteilt Dr. Bohne xCELLigence RTCA für seine Forschungsarbeiten? → Lesen Sie jetzt das Interview!

 
 

Passende Artikel

xCELLigence SP

Platzsparendes Single-Plate System im 96-well Format xCelligence SP: Single Plate System; 96 well E-Plates im Standard-Format mit geringem Raumbedarf im Inkubator für die Echtzeit Zellanalytik. Dynamische, markerfreie Echtzeit Zell-Analytik mit hoher Datenqualität, weitem Anwendungsbereich, vollständig automatischer Daten-Aufzeichnung und vielseitiger intuitiver Analysesoftware. Die überlegene Technologie zur...

Preis auf Anfrage

2801000

 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.